Spiel gegen Turbine 2

#1 von Andreas ( Gast ) , 29.03.2015 16:11

Leider konnte Motor den 5:1 Hinspiel Sieg nicht wiederholen. Man hat leider wieder, wie gegen Weißig 2 Punkte abgegeben.
Die Konkurrenz hat wieder Boden gut gemacht, und ihre Spiele gewonnen.
Komischer Weise kam der 2:2 Ausgleich wieder durch einen Schiedsrichter Fehler zustande. Ein Motor Spieler (17)wird gefault liegt eine Minute am Boden ,
aber der Gegner bekommt aus unerfündlichen Gründen Freistoß und prompt landet der Ball aus 30 Metern im Tor. 2:2. Motor hatte dann nichts mehr zuzusetzen
um das Spiel noch zu gewinnen.
Der Unterschied zwischen Turbine und Motor war das Turbine aus 2 Freistößen 2 Tore macht. Und Motor zwei aussichtsreiche Freistöße in die Mauer schießt.
Am Ende war es ein gerechtes Unentschieden.Man sollte sich im Pokalspiel gegen Helius am Ostermontag Cleverer verhalten siehe auch (Rote Karten)
sonnst hat man kaum eine Chance aufs Halbfinale.

Andreas

   

Pokalspiel gegen Helius
Spiel gegen Bühlau

HIER gehts zur Internetpräsenz der SG Motor Trachenberge.


Forenregeln unbedingt beachten!





Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de