Spiel gegen Bühlau

#1 von Andreas ( Gast ) , 22.04.2012 16:43

Wieder ein nerven Spiel von Motor mit einem am Ende Verdienten 3:2 Sieg.
Hoffentlich kann Tobias Reithmeier nächste Woche wieder Spielen (Verletzt nach groben Foulspiel), der das wichtige 1:0 Erziehlt hat übrigens eine Kopie des 2:0 letzte Woche gegen Einheit Mitte. Nach dem 1:1 musste man wieder zittern, obwohl Sebastian Türk das Spiel schon in der 1.Halbzeit hätte entscheiden können. Weiter Steigern Motor dann ist auch nächste Woche ein Sieg gegen den Tabellen vorletzten möglich den man nicht unterschätzen sollte auch wenn man das Hinspiel mit 5:0 gewonnen hatte.

Andreas

RE: Spiel gegen Bühlau

#2 von Robexx , 22.04.2012 22:20

Sicherlich hätte man den Sack eher zumachen können/müssen und das Spiel hätte sich auch drehen können nach dem 1:1. Aber nach dem 3:1 und in den letzten 3 Spielen hat man nicht mehr so um einen Ausgleich/Anschlusstreffer gebettelt wie so manchmal in der Vergangenheit. Abhaken, nächsten Dreier einfahren.
Rähnitz darf absolut nicht unterschätzt werden, aber zu Hause muss die breite Brust raus.

Robexx  
Robexx
SGM-Forum-Gucker
Beiträge: 5
Registriert am: 13.07.2009


   

Spiel gegen Rähnitz
Spiel gegen Einheit Mitte

HIER gehts zur Internetpräsenz der SG Motor Trachenberge.


Forenregeln unbedingt beachten!





Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de